Tanzcafé im Christinenstift

Tanzcafe
Pflegeassistenten erfreuten pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren des Christinenstiftes mit einem bunten Frühlingsprogramm beim Tanzcafé

Zum wiederholten Male veranstalteten Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Pflegeassistenz der BBS1 mit den Lehrerinnen Frau Hobbensiefken und Frau Chrosciewski am 06.03.2017 einen bunten Tanzcafé-Nachmittag im Alten- und Pflegeheim Christinenstift in Gifhorn. Die regelmäßig stattfindende Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der BBS1, der Alzheimergesellschaft Gifhorn und dem Christinenstift. Auch diesmal begleitete und unterstütze Herr Steppke die Schülerinnen und Schüler musikalisch an seinem Keyboard. Die Klasse PBFPF1.1 hatten den Nachmittag gut vorbereitet. Bereits in der Schule wurden mithilfe der Klassenlehrerin Frau Chrosciewski Lieder einstudiert, die dann im Chor den Gästen vorgesungen wurden. Viele der Teilnehmer sangen fröhlich lachend mit. Zwischendurch wurden Gedichte und Geschichten passend zur Jahreszeit vorgetragen. Eine Rollstuhlpolonäse machte allen großen Spaß, die Seniorinnen und Senioren erinnerten sich an die Lieder aus der „guten alten Zeit“ und konnten die Texte teilweise ohne Probleme frei mitsingen. Besonders eindrücklich war der Moment, als ein älterer Herr plötzlich aufstand und ein Soloständchen präsentierte. Die bunte Tischdekoration wurde zuvor im Schulunterricht hergestellt. Sie bestand aus Marienkäfer- und Blumengirlanden, gefalteten Schmetterlingen und angemalten Steinen (Marienkäfer und Bienen). Diese Deko erfreute die Bewohnerinnen und Bewohner so sehr, dass sie einen Teil der Bastelarbeiten gerne als Erinnerung mitnehmen durften. Insgesamt war es ein gelungener, harmonischer und sehr fröhlicher Nachmittag. Die Schüler arbeiteten äußerst engagiert und verhielten sich umsichtig, aufmerksam und freundlich. Ihnen wurde von den Teilnehmern und begleitenden Pflegekräften ein großes Lob ausgesprochen und auch Herr Steppke lobte die hervorragenden Leistungen des „Chores“. Allen Beteiligten hat das Tanzcafé sehr gut gefallen und viel Spaß gemacht.

Stefanie Chrosciewski