Rückblick: BBS 1 Gifhorn erfolgreich bei der Niedersächsischen Jugendmeisterschaft

Team

BBS 1 Gifhorn erfolgreich bei der Niedersächsischen Jugendmeisterschaft

Nach zwei anstrengenden Wettbewerbstagen am Mittwoch und Donnerstag in Oldenburg wurde das vierköpfige Team der BBS 1 belohnt. Köchin Rebecca Mühldorfer aus dem Haus Rhode der Volkswagen AG kochte sich mit ihrem kreativen Menü auf Platz zwei. So beeindruckte beispielsweise das außergewöhnliche Dessert aus Roter Bete und Schokolade Gäste wie auch Prüfer.

Möglich wurde dieser Erfolg nur durch das Arbeiten im Team. Hotelfachfrau Julia Fricke (Hotel und Restaurant Jott wie Jäger, Sandkamp) und Restaurantfachfrau Samia Sahli (Hotel und Restaurant Goldene Henne, Wolfsburg) servierten das Menü mit großem Engagement und wurden von den Gästen ausgiebig gelobt. Die Restaurantfachfrau musste sich zusätzlich beim Flambieren, beim Herstellen von Cocktails und mit dem Eindecken eines Schautisches beweisen. Zu den Aufgaben der Hotelfachfrau gehörten weiterhin ein Zimmercheck, das Schreiben eines Angebotes und ein Rezeptionsgespräch. Beide Auszubildende erzielten dafür vierte Plätze von insgesamt 14 teilnehmenden Teams.

In einem eher separaten Wettbewerb erkämpfte sich Fachfrau für Systemgastronomie Alina Stautmeister (Volkswagen Group Services) mit der Präsentation eines Konzeptes sowie einem Rollenspiel ebenfalls den Platz vier.

Für die Betreuung vor Ort und das Daumendrücken waren die drei Begleiter der BBS 1 Martina Winterstein (Lehrerin für Fachpraxis Küche), Andreas Ochs (Teamleiter Gastgewerbe) und Silke Wilharm-Cottle (Abteilungsleiterin) zuständig. „Alle vier Teilnehmer haben großen Einsatz gezeigt und waren mit Herzblut dabei. So hat es uns auch viel Freude bereitet, den Wettbewerb mit den Auszubildenden vorzubereiten.“ Da sind sich die Lehrkräfte einig.

Mit dem Team freuten sich auch Ausbilder und Familien, die extra zur Siegerehrung den weiten Weg nach Oldenburg angetreten hatten. Der erfolgreiche Abschluss wäre ohne die vielfältige und in diesem Jahr außerordentliche Unterstützung nicht möglich gewesen.

Das komplette Menü:

Dreierlei von der Makrele

Gebeiztes Makrelenfilet

Makrelen-Kräuter-Sud

Mit Makrelensulz überzogener Salat aus Topinambur, Chicoree und Pinienkernpüree

stern

Pochiertes Schweinefilet unter der Pistazienhaube auf einem Crepeboden

Barbecue-Jus

Mit Weißkohl und Karotten gefülltes Wirsingdreieck

Steckrüben-Kartoffelrolle

stern

Dessertvariation von Schokolade und Roter Bete

Geeiste Schokolade

Rote-Bete-Mousse mit Schokolade

Flambierte Birne im Rote-Bete-Sud

Buttermilchschaum mit Rote-Bete-Gelee und Schokoladencrumble

Sauerampfer-Biskuit-Schwämme

Menü