Planspiel Börse der Sparkasse Gifhorn Wolfsburg 2018

FOW

Unter den besten 10 Gruppen des Planspiels Börse der Sparkasse Gifhorn Wolfsburg sind 4 Gruppen von der BBS 1 Gifhorn. Alle vier Gruppen bestehen aus Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft. Die Gruppen wurden von ihren BRC-Lehrerinnen und Lehrern während des gesamten Börsenspiels begleitet.

 

Mit einem fiktiven Startkapital von 50.000,00 Euro hatten alle Gruppen knapp 3 Monate Zeit, um Wertpapiere und insbesondere Aktien zu kaufen und zu verkaufen. Alle vier Gruppen (2., 4., 6., und 7. Platz) erhielten Urkunden und Geldpreise für ihre Leistung von der Sparkasse Gifhorn Wolfsburg. Damit waren erneut die 11. Klassen der Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft sehr erfolgreich. Allen Gruppen, auch die, die nicht unter den ersten zehn Plätzen waren, hat das Börsenspiel sehr viel Spaß gemacht, auch wenn die insgesamt fallenden Aktienkurse im 4. Quartal 2018 es den Schülerinnen und Schülern nicht leicht gemacht haben, ihr Startkapital zu halten oder zu vermehren.

 

Herzlichen Glückwunsch an die vier Gruppen, die es trotzdem geschafft haben!

Anke Weitemeyer-Fey