H.e.l.p. (humanitäres Entwicklungs- und Lernprojekt) des Jugendrotkreuzes

help

Schülerinnen/Schüler der Berufsfachschule Altenpflege Klasse 1 führen im Rahmen der Kampagne „humanitäre Schule“ das h.e.l.p. Projekt durch. Das h.e.l.p. Projekt inszeniert Krisensituationen, dunkle Machenschaften, Verstoß gegen Menschenrechte, Machtpolitik und gierige wirtschaftliche Interessen. Mit diesen Situationen wurden die Schülerinnen und Schüler der dreijährigen Berufsfachschule Altenpflege konfrontiert. In einem zweitägigen Planspiel mussten sie Probleme lösen, an denen schon genügend namhafte Politiker gescheitert sind.

Weiter Fotos auf facebook.