Fachoberschule holt dritten Platz beim Bezirkssportfest in Braunschweig

import/img_2155.jpg
Fachoberschule holt dritten Platz beim Bezirkssportfest in Braunschweig

Schülerinnen und Schüler der FOW fuhren am 25.05.2016 mit ihren Sportlehrkräften Matthias Grotjan und Astrid Queck-Hoefer zum 35. Bezirkssportfest nach Braunschweig. Die Berufsbildenden Schulen im Bezirk Braunschweig waren Ausrichter dieses Sportfestes und boten "Spiele ohne Grenzen" an. An 10 Stationen musste sich das Team in Ausdauer, Koordination und Geschicklichkeit mit 20 BBSen aus dem Regionalbereich der Landesschulbehörde Braunschweig messen. Bei guten Wetterbedingungen erreichte das Team der BBS I Gifhorn einen hervorragenden 3. Platz. Den 1. Platz belegte die BBS I Göttingen (Arnoldi Schule) vor der BBS I Osterrode, die sich über den 2. Platz freute.

Wir gratulieren der FOS zum dritten Platz und danken den Lehrern für ihr Engagement.