bbs1 gifhorn foto

Erfolgreicher Start in das Projekt „IHK-Ausbildungsbotschafter“

IHK
Erfolgreicher Start in das Projekt „IHK-Ausbildungsbotschafter“

Sechs Berufsfachschulklassen Wirtschaft und eine Berufsfachschulklasse Gastronomie beteiligten sich jetzt erstmals an dieser Gemeinschaftsveranstaltung der BBS I und der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Beim Projekt "Ausbildungsbotschafter" unterstützen Azubis Schüler bei der Berufsorientierung.

h

Die Grundidee: Azubis schildern ihre persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung – und geben so authentische Einblicke in ihren Berufsalltag. Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende aus Ausbildungsbetrieben aus dem Landkreis Gifhorn im zweiten oder dritten Lehrjahr. Sie berichten in Schulen oder auf Veranstaltungen als Experten ihres Berufs über ihre persönlichen Erfahrungen während ihrer Ausbildung. Dieser Kontakt zum realen Berufsleben baut Unsicherheiten am Übergang Schule - Beruf ab, bietet neue berufliche Perspektiven und soll Schüler zum Lernen motivieren.

b

c

e 

g