Erasmus + Auslandspraktikum in Kooperation mit dem Europahaus Aurich e.V.

import/-erasmus1.jpg
Wie funktioniert eigentlich Kita und Vorschule in Litauen oder Dänemark? Wie kann ich mich mit frühpädagogischen Fachkräften aus anderen Ländern austauschen?“

Durch ein Auslandspraktikum in einer Einrichtung der Bildung, Betreuung und Erziehung im europäischen Ausland können genau diese Fragen beantwortet werden, denn vordergründig kann ein solches Praktikum den angehenden Fachkräften die Möglichkeit schaffen, die Ansätze und Strukturen in der frühkindlichen Bildung anderer europäischer Staaten in der Praxis zu erleben sowie den europäischen fachlichen Austausch über die nationale Grenze hinaus anzuregen.

Zusammen mit dem Europahaus Aurich organisiert die BBS1 Gifhorn ein Auslandspraktikum für die Lernenden der sozialpädagogischen Bildungsgänge.

Die Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 12. Dezember für das Auslandspraktikum beim Europahaus Aurich bewerben.

Ansprechpartner: Sven Ernstson , BBS1 Gifhorn Ulrike - Seinen Schatz, Europahaus Aurich

Weiterführende Informationen: Erasmus + BBS 1 Gifhorn  /  Bewerbungsbogen Erasmus+