Alle Jahre wieder ...

Weihnachtsmarktbesuch

Alle Jahre wieder……

treffen sich die internationalen Schülerinnen und Schüler der HBVI 1.1 mit ihrer Klassenlehrerin Kathrin Kebedies auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt. Die Kulisse und das Programm sind in jedem Jahr immer wieder schön. Aber doch immer ähnlich, oder? Nicht ganz!

Dieses Mal bereicherte ein tierischer Gefährte namens Shamal das alljährliche Programm: Der Mischlingsrüde der Klassenlehrerin begrüßte die Klasse, zeigte einige seiner erlernten Kunststücke und stand Modell für unendlich viele Fotoaufnahmen.

Doch nun mussten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Schulaufgaben ausströmen und herausfinden, welche Aktivitäten es für Kinder und Erwachsene auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt gibt, welche Spezialitäten zum Verkauf angeboten werden und noch dazu einige deutsche Weihnachtslieder beim Namen nennen und sogar die ersten Strophen aufschreiben….

Zum Glück standen ganz viele hilfsbereite Passantinnen und Passanten mit Rat und Tat zur Seite. Der angenehme Nebeneffekt war, dass die internationalen Schülerinnen und mit ganz vielen Deutschen in Kontakt getreten sind. Davon haben alle profitiert und vor allem jede Menge Spaß gehabt.                                                                                                                                                           

Weihnachtsmarktbesuch

 

Die internationalen Schülerinnen und Schüler der HBVI 1.1 mit dem Mischlingsrüden Shamal.

Weihnachtsmarktbesuch

 

Attef und Shamal sind schnell Freunde geworden.

Weihnachtsmarktbesuch

 

Beide genießen die Streicheleinheiten: Alaa und Shamal.

Weihnachtsmarktbesuch

 

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

 

Weihnachtsmarktbesuch

 

Shamal wünscht jedenfalls jetzt schon dem gesamten Team und allen Schülerinnen und Schülern der BBS1 „Frohe Weihnachten!“

Weihnachtsmarktbesuch

 

…und neben der schönen und besinnlichen Zeit viele schöne Geschenke (-:

Keb