Wirtschaft und Verwaltung
Ansprechpartner
Vorschaubild
Horst Germer (Abteilungsleitung)

Raum: B148

Im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung bietet Ihnen die BBS 1 des LK Gifhorn ...

 

... verschiedene einjährige  Berufsfachschulen (5 Schultage je Woche):

Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Einzelhandel)
Diese Vollzeitschulform dient der Vorbereitung auf einen Ausbildungsberuf in der Wirtschaft und Verwaltung.
Aufgenommen werden können Sie, wenn Sie bereits den Hauptschulabschluss erworben haben.

 


Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Büromanagement)
Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Handel)
Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Informatik)
Diese Vollzeitschulformen dienen der Vorbereitung auf einen Ausbildungsberuf in der Wirtschaft und Verwaltung.
Aufgenommen werden können Sie, wenn Sie bereits den Realschulabschluss erworben haben.
Sie können zusätzlich den Erweiterten Realschulabschluss erwerben.
 

Zusätzlich können Sie im Rahmen der dualen Ausbildung (1-2 Schultage je Woche) folgende Berufe erlernen:
Bankkauffrau/-mann
Industriekauffrau/-mann
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Kaufmann/-frau im Einzelhandel
Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
Steuerfachangestellte/-r
Verkäufer/-in

Diese Teilzeitschulformen können Sie mit entsprechendem Ausbildungsvertrag besuchen.

Neben einem entsprechenden Berufsabschluss können Sie den Erweiterten Realschulabschluss erwerben.

 

Sie möchten Sich anmelden, dann ...

   

Verkäufer/-in

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Zweijährige duale Ausbildung: Der Verkauf von Waren an den Endverbraucher ist die Kernaufgabe des Einzelhandels und damit auch die Hauptaufgabe eines/r Verkäufer/in. Dabei kann es sich um sehr unterschiedliche Waren handeln, wie Lebensmittel, Textilien, Elektrowaren. Verkäufer/innen nehmen Warenlieferungen an, sortieren Waren, räumen sie in Regale ein und zeichnen Preise aus¸ regelmäßig führen sie Qualitätskontrollen durch, prüfen den Lagerbestand und bestellen Waren nach. …

Steuerfachangestellte/-r

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Steuerfachangestellte sind die qualifizierten Mitarbeiter in den Einzelpraxen und Gesellschaften der Steuerberater. Sie unterstützen den Praxisinhaber bei seiner steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten aus Industrie, Handel, Handwerk, dem Dienstleistungsbereich sowie Freiberuflern und Privatpersonen …

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Kaufleute für Büromanagement können durch ihre Kenntnisse bei dem Umgang mit mo¬derner EDV-Technik universell einge¬setzt werden. Ihr Einsatzgebiet liegt oftmals im Bereich der Beschaffung, des Personalwesens, des Rechnungswesens, des Marketing, der allgemeinen Verwaltung und des Services. …

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Bei der Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel wird zwischen den Fachrichtungen Großhandel und Außenhandel unterschieden. An den Berufsbildenden Schulen I Gifhorn findet die Ausbildung in der Fachrichtung Großhandel statt. Der Ein- und Verkauf der Ware, die Lagerhaltung und der Vertrieb gehören zu den Tätigkeitsbereichen der Großhandelskaufleute. Dabei nimmt der Großhändler vermehrt Aufgaben als Berater für Hersteller und Einzelhändler wahr und übernimmt die optimale Organisation von Lagerhaltung und Transport. …

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Der Verkauf von Waren an den Endverbraucher ist die Kernaufgabe des Einzelhandels. Dabei kann es sich um sehr unterschiedliche Waren handeln wie Lebensmittel, Textilien, Elektrowaren. Kaufleute im Einzelhandel führen Beratungsgespräche mit Kunden, verkaufen Waren und bearbeiten Reklamationen. Außerdem planen sie den Einkauf, bestellen Waren und nehmen Lieferungen entgegen, prüfen die Qualität der gelieferten Ware und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Einzelhändler zeichnen die Ware aus und helfen beim Auffüllen der Verkaufsregale und theken sowie bei der Gestaltung der Verkaufsräume. Bei der Planung und Umsetzung von Werbemaßnahmen wirken Kaufleute im Einzelhandel mit. Im Onlinehandel betreuen sie Onlineshops, …

Industriekaufmann/-frau

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. Sie vergleichen Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Industriekaufleute erarbeiten Kalkulationen und Preislisten, um mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen. Das Erarbeiten von Marketingstrategien gehört ebenso zum Berufsbild, wie das Rechnungswesen. …

Bankkauffrau/-mann

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Der/die Bankkaufmann/Bankkauffrau ist in allen Geschäftsbereichen der Kreditinstitute tätig. Bankkaufleute beraten Kunden in allen Geldangelegenheiten. Sie eröffnen Bankkonten, informieren über Kontoführung und Online-¬Banking und bearbeiten Kundenaufträge im Auslandszahlungsverkehr. Sie bearbeiten Privat¬ und Firmenkredite, prüfen die Kreditwürdigkeit der Kunden; schließen Bausparverträge, Lebensversicherungen und andere Verträge ab und erledigen Aufträge zur Ein- oder Auszahlung von Bargeld. Bankkaufleute planen und steuern Arbeitsabläufe im internen Bereich eines Kreditinstitutes. …

Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Handel)

Vollzeit | Vorbildung: Realschulabschluss
Abschlussziel: Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Einjähriger schulischer Bildungsgang: Die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (für Realschulabsolventinnen und Realschulabsolventen) mit Schwerpunkt Einzelhandel/Handel vermittelt in berufsbezogenen Lernfeldern des Handels grundlegende Kompetenzen. Im Vordergrund stehen die Inhalte des ersten Ausbildungsjahres für den Berufsschwerpunkt Einzelhandel. …

Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Informatik)

Vollzeit | Vorbildung: Realschulabschluss
Abschlussziel: Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Einjähriger schulischer Bildungsgang: Die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (für Realschulabsolventinnen und Realschulabsolventen) mit Schwerpunkt Informatik vermittelt in berufsbezogenen Lernfeldern für den Bereich Informatik grundlegende Kompetenzen. Im Vordergrund stehen die Inhalte des ersten Ausbildungsjahres für den Bereich Informatik. …

Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Büromanagement)

Vollzeit | Vorbildung: Realschulabschluss
Abschlussziel: Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Einjähriger schulischer Bildungsgang: Die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (für Realschulabsolventinnen und Realschulabsolventen) mit Schwerpunkt Büromanagement vermittelt in berufsbezogenen Lernfeldern für den Bereich Büromanagement. Im Vordergrund stehen die Inhalte des ersten Ausbildungsjahres für den Bereich Büromanagement. …

Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (Einzelhandel)

Vollzeit | Vorbildung: Hauptschulabschluss
Abschlussziel: Erfüllung Schulpflicht, Berufsvorbereitung

Einjähriger schulischer Bildungsgang: Die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft (für Hauptschulabsolventinnen und Hauptschulabsolventen) mit Schwerpunkt Einzelhandel vermittelt in berufsbezogenen Lernfeldern des Handels. Die Inhalte bereiten auf die Ausbildung im Einzelhandel mit den Ausbildungsberufen Verkäuferin/Verkäufer und Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel vor. …