Ernährung
Ansprechpartner
Vorschaubild
Silke Wilharm-Cottle (Abteilungsleitung)

Raum: C072

Im Berufsfeld Ernährung bietet Ihnen die BBS 1 des LK Gifhorn ...

 

... eine  einjährige Berufsfachschule (5 Schultage je Woche):

Einjährige Berufsfachschule Gastronomie

Diese Vollzeitschulform dient der Vorbereitung auf einen Ausbildungsberuf in der Gastronomie.

Aufgenommen werden können Sie, wenn Sie bereits den Hauptschulabschluss erworben haben.

 

Zusätzlich können Sie im Rahmen der dualen Ausbildung (1-2 Schultage je Woche) folgende Berufe erlernen:

Bäckereifachverkäuferin/-verkäufer
Bäckerin / Bäcker
Fachfrau/-mann für Systemgastronomie
Fachkraft im Gastgewerbe
Hotelfachfrau/-mann
Koch/Köchin
Restaurantfachfrau/-mann

Diese Teilzeitschulformen können Sie mit entsprechendem Ausbildungsvertrag besuchen.

Neben einem entsprechenden Berufsabschluss können Sie den Erweiterten Realschulabschluss erwerben.

 

Sie möchten Sich anmelden, dann ...

   

Hotelfachfrau/-mann

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Eine gute Hotelfachfrau bzw. ein guter Hotelfachmann zeichnet sich durch Geschick im Umgang mit Gästen aus. Zum Berufsbild der Hotelfachfrau bzw. des Hotelfachmanns gehört neben der Beratung, dem Verkauf, dem Empfang von Gästen, dem Marketing auch der Wirtschaftsdienst in einem Hotel. …

Restaurantfachfrau/-mann

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Eine gute Restaurantfachfrau bzw. ein guter Restaurantfachmann zeichnet sich durch einen angenehmen Umgang mit Gästen und eine gute Beratung aus. Das Berufsbild umfasst neben den Tätigkeiten am Tisch des Gastes auch die komplette Ausrichtung von Festlichkeiten und Veranstaltungen. …

Fachkraft im Gastgewerbe

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Zweijährige duale Ausbildung: Die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe umfasst das Zubereiten und Servieren von verschiedenen Speisen und Getränken, die Beratung von Gästen, das Herrichten von Gasträumen, Restaurants und Konferenzräumen, die Bearbeitung von Reklamationen und das Erstellen von Rechnungen, die Lagerorganisation und Vorratshaltung, sowie die Einhaltung von Hygienestandards und der Einsatz von Desinfektions- und Reinigungsmitteln. An die Ausbildung kann sich die Ausbildung zur/m Hotelfachfrau/-mann oder Restaurantfachfrau/-mann anschließen.

Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Die Systemgastronomie ist eine Form der Gastronomie, die sich durch vereinheitlichte Betriebe auszeichnet und sich dadurch von der klassischen Gastronomie unterscheidet. Ziel ist es, dem Gast in jeder Filiale die gleiche Produktpalette in gleichbleibender Qualität anbieten zu können. Ein Systemgastronom hat in einem gastronomischen Betrieb vor allem organisatorische Funktionen. Ihr/ihm obliegen Steuerung und Kontrolle des Betriebsablaufs und die Einhaltung von Standards. Ihre/seine Aufgabe ist auch die Organisation des Personaleinsatzes. Weiterhin gehören zum Berufsbild eines Systemgastromen das Marketing und der Umgang mit Gästen. …

Koch/Köchin

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Eine gute Köchin bzw. ein guter Koch zeichnet sich dadurch aus, dass sie/er gut mit Gästen umgehen kann und in der Lage ist, ihre/seine Gäste zu beraten. Ebenso gehört es zum Berufsbild der Köchin bzw. des Kochs, gut im Team arbeiten zu können. Sie bereiten Suppen, Fischgerichte, Süßspeisen und andere Speisen zu, kümmern sich um die Warenwirtschaft und die Werbung ihres Betriebes. …

Bäckereifachverkäuferin/-verkäufer

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Eine gute Bäckereifachverkäuferin bzw. ein guter Bäckereifachverkäufer zeichnet sich durch Teamfähigkeit aus. Sie/er muss Kunden beraten; dazu ist ein freundlicher Umgang nötig. Neben dem Verkauf ist es auch die Aufgabe einer Fachverkäuferin bzw. eines Fachverkäufers, kleine Speisen zuzubereiten. ...

Bäckerin / Bäcker

Teilzeit | Vorbildung: Ausbildungsvertrag
Abschlussziel: Berufsabschluss + Erweiterter Sek. I Realschulabschluss

Dreijährige duale Ausbildung: Eine gute Bäckerin bzw. ein guter Bäcker zeichnet sich durch Teamfähigkeit aus. Ihr Einsatz kann sowohl in handwerklichen als auch in maschinengeprägten Betrieben erfolgen. Das Spektrum der zubereiteten Lebensmittel reicht von Brot bis hin zu Snacks. …

Einjährige Berufsfachschule Gastronomie

Vollzeit | Vorbildung: Hauptschulabschluss
Abschlussziel: Erfüllung Schulpflicht, Berufsvorbereitung

Einjähriger schulischer Bildungsgang: Die einjährige Berufsfachschule Gastronomie vermittelt eine Grundbildung für alle gastgewerblichen Berufe. Das Jahr kann bei entsprechenden Noten als erstes Ausbildungsjahr in folgenden Ausbildungsberufen Köchin/Koch, Fachmann/-frau für Systemgastronomie, Hotelfachfrau/-mann und Restaurantfachfrau/-mann anerkannt werden. …